Projekte

Neues Städtische Schwimmbad Aalst (BE)


Nieuw stedelijk zwembad, Aalst

Fläche
ca. 9.600 m² BGF
Auftrag
General planung
Leistungszeitraum
Augustus 2018 – December 2020
Projektkosten
ca. € 25.000.000,-

Das neue städtische Schwimmbad Aalst wird dem Sport regionsweit ein einzigartiges Podium bieten, mit einem 50-Meter-Becken, einem Sprungturm zum Kunstspringen, einem 25×35-Meter-Becken, unter anderem für Wasserpolo- und Tauchsport, sowie einer multifunktionalen Sporthalle, sodass in der Sportanlage auch ein Triathlon-Training möglich ist.

Darüber hinaus bietet das Freizeitbad mit über 220 Metern Rutschen ein abwechslungsreiches Angebot für Jung und Alt. Das Zielgruppen- und Lehrbecken mit angrenzendem Wellnessbereich kann sowohl mit der Sportlandschaft als auch mit der Erholungslandschaft verknüpft werden.

Das Herzstück des Komplexes ist jedoch eine großzügige Eingangshalle mit einer monumentalen Treppe und einem Gastronomiebereich mit Blick auf alle Becken und die umgebende Landschaft. Es gibt Büros für Mieter und Popup-Initiativen und es gehört auch eine Verwalterwohnung zum Komplex.

Nieuw Stedelijk Zwembad Aalst
Nieuw Stedelijk Zwembad Aalst

Das elegante, pavillonartige Gebäude reagiert auf seine grüne Umgebung mit unterschiedlichen Akzenten im Gebäudevolumen, die mit besonderen Materialien realisiert wurden.

Die Transparenz des Sockels, die Verlängerung des Parks auf die Terrasse des Gastronomiebereichs und die schräge Holzüberdachung sorgen für eine maximale Interaktion zwischen Schwimmbad und umgebender Landschaft. Diese Details und Akzente verleihen dem Gebäude auch eine menschliche Dimension.

 


Das elegante, pavillonartige Gebäude reagiert auf seine grüne Umgebung mit unterschiedlichen Akzenten im Gebäudevolumen, die mit besonderen Materialien realisiert wurden.

Aalst schema_transparant

Durch die Wiederverwendung der qualitativ hochwertigen Komponenten des bestehenden Schwimmbads ist der Entwurf ein Beispiel für nachhaltige Renovierung und Recycling.

Die Anwendung eines innovativen Installationskonzeptes, die Wahl nachhaltiger und natürlicher Materialien und die optimale Nutzung des Tageslichts minimieren nicht nur Energieverbrauch und Umweltbelastung, sondern schaffen auch ein warmes und angenehmes Ambiente für die Nutzer und Besucher des neuen Schwimmbades.

Nieuw Stedelijk Zwembad Aalst